Jason Jacobs


Jason Jacobs ist Choreograf, Tanzvermittler und Performer. Nach seiner Ausbildung an der Virginia School of the Arts, tanzte Jason in den USA u.a. für das North Carolina Dance Theater, Complexions Contemporary Ballet (NYC), TUDance (St. Paul, MN). Er war Mitglied des Johannes Wieland Tanzensembles (Kassel) und der Hofesh Shechter Company (London). Im Februar 2014 erhielt Jason einen Master in Contemporary Dance Education an der HfMDk Frankfurt. Er unterrichtet zeitgenössischen Tanz in verschiedenen Kontexten und ist daran interessiert, neue Ansätze für Körperlichkeit und Bewegungsqualität zu erforschen. Zur Zeit ist er an dem Projekt „Shifting Realities“ beteiligt, das sich bemüht, Tanzkünstler aus Afrika und Europa zusammen zu bringen. Gemeinsam mit Ekaterine Giorgadze entwickelt er Choreografische Arbeiten und Künstlerische Forschungsprojekte als MuddyBoots.


Mitgewirkt bei: DIESER WITZ TRÄGT EINEN BART