Justin Time


Justin Time ist Multimediakünstler_in, Filmemacher_in, Kurator, Steinmetzin und Linedance Instructor. Nach einer Steinmetzlehre in Duderstadt und Kassel ging er für drei Jahre auf traditionelle Wanderschaft, studierte Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee und Urban Studies am San Francisco Art Institute. 2010 erhielt er seinen Meisterschülerabschluss. Seit 2011 ist er Mitglied der filmArche, Europas erster selbstorganisierter Filmschule. Seine Arbeiten wurden ausgezeichnet mit einer Förderung des Hauptstadtkulturfonds und durch ein Stipendium in der Villa Aurora, Los Angeles.

In künstlerischen und kuratorischen Projekten unterwandert er die Sphären des „Normalen“ und untersucht gesellschaftliche Ein- und Ausschlüsse oder Zugehörigkeiten wie den Mythos des Cowboys, Unorte, Mobbing und das Phänomen flüchtiger Architektur, wie in seinem aktuellen Projekt Häuser jagen – ein Road Movie.

www.justintimeproductions.de
Zu Justin Time’s Blog


Mitgewirkt bei: AUF! AUF! AUF DIE LANDSTRASSE DES LEBENS!, HERBERGSSALON, LASST UNS VAGABUNDEN SEIN ... und VAGABUNDENKONGRESS