Kat Kaufmann


Kat Kaufmann ist Kernphysikerin, löst besonders schnell den Rubik-Cube, weil das in ihrer russischen Kindheit im Kindergarten zu den Aufnahmekriterien zählte, und entspannt sich nun, nachdem sie nicht mehr für die sowjetischen Raumfahrten als unerwähnte Testpilotin dienen muss, beim Schreiben von Romanen und dem Komponieren von Klängen, die sie dort, im fernen Weltraum, wo sie übrigens neben Goethe, Stravinski und anderen auch den großen Kreator persönlich traf, gehört hat.


Mitgewirkt bei: ALS ICH EINMAL TOT WAR UND MARTIN L. GORE MICH NICHT BESUCHEN KAM, DIE HÖLLE IST AUCH NUR EINE SAUNA, HOW TO SELL A MURDER HOUSE und ICH DISTANZIERE MICH VON ALLEM (UND JETZT GUT´ NACHT)

[ Hintergrundbild ]