Lotte Lindenborn


Lotte Lindenborn (*1990, Wuppertal) lebt und arbeitet als Tänzerin und Choreografin in Stuttgart. Von 2011-2015 studierte sie Schauspiel in Stuttgart. Neben ihrer künstlerischen
Tätigkeit arbeitet sie als Taubenwärterin für das Stadttaubenprojekt Stuttgart. Seit 2015 arbeitet sie mit dem freien Kollektiv Satellit Produktion in München zusammen. Es entstanden u.a. Tanztheaterstücke für das Spielart-Festival und die Galerie der Künstler in München. Als Choreografin und Tänzerin entwickelte sie die Performance DEMON CRATER (Schauspiel Nord/ Staatstheater Stuttgart) mit. 2016 und 2017 zeigte sie ihre eigene Tanztheater-Performance I CAN’T EXPLAIN AND I WON’T EVEN TRY und ROT im White/Noise, Stuttgart. 2017 war sie Studentin von Yoshito Ohno am Kazuo Ohno Dance Studio in Yokohma/Japan. Dort entstand die Tanz-/Sound Performance PAPAVER KORMUS / DESIRE FOR, die u.a bei dem Sommerwerft Festival in Frankfurt und im Schauspiel Nord/ Staatstheater Stuttgart gezeigt wurde.


Mitgewirkt bei: TAUBEN