NAF


NAF sind im Kern Nana Hülsewig und Fender Schrade. NAF integrieren ein Netzwerk an Gastkünstler*innen in ihre Arbeiten. 2015 wurden sie für die Theater-Performance NANA NOT ALONE mit dem Tanz- und Theaterpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Im Juni 2015 erhielten sie mit ihrer Projektreihe NORM IST F!KTION die dreijährige Konzeptionsförderung des LAFT Baden-Württemberg. Seit 2016 unterrichten sie in Stuttgart an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste. Von 2013–2016 waren sie Atelierstipendiaten des Künstlerhauses Stuttgart und verwirklichen in Kooperation mit der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, dem Theater Rampe Stuttgart und dem Atelier CoutureReal Berlin ihre Projekte.

www.naf.space


Mitgewirkt bei: NANA NOT ALONE und NORM IST F!KTION #1