Nicoleta Esinencu


Die Autorin Nicoleta Esinencu studierte Theaterwissenschaft. Sie lebt und arbeitet in Chisinau (Moldawien). Seit ihrer Residenz an der Akademie Schloss Solitude (2003/2004) arbeitet sie regelmäßig in Deutschland. Indem sie sich in ihren Stücken radikal und politisch positioniert, löste sie immer wieder heftige Debatten aus. FUCK YOU, Eu.ro.Pa! war ihr erstes internationaler Erfolg (2005) und gewann den rumänischen dramAcum-Theaterpreis. Nicoleta Esinencus Stücke wurden in Rumänien, Moldawien, Schweden, Finnland, Russland, Japan, USA, Frankreich, Österreich und Deutschland aufgeführt. Sie hat sich in ihren Texten und davon ausgehenden performativen Arbeiten die Strategie des Zwischenrufs zu eigen gemacht.


Mitgewirkt bei: Who run the world: Das Evangelium nach Maria / Die Apokalypse nach Lilith