Norman Thörel


Norman Thörel ist Sound Artist und gründete 1999 Rotklang-multiple arts, eine interaktive und interdisziplinäre Initiative. Rotklang fordert traditionelle künstlerische Ausdrucksweisen heraus und ist inspiriert von der kulturellen Avantgarde. Im weiten Feld der Theaterproduktion reicht das Repertoire von Rotklang von der Konzeption über die technische Leitung bis zum Sound Engineering. Norman Thörel war bereits an mehreren Produktionen von Herbordt/Mohren beteiligt.


Mitgewirkt bei: DAS DORFFEST, DAS PUBLIKUM, DAS THEATER, DAS THEATER – SPEZIAL, LIEBE – ÖKONOMIEN DES HANDELNS 3 und DER MONOLOG