Pedro W. Pinto


Pedro W. Pinto wurde 1982 in Porto geboren, absolvierte sein Diplom 2005 in Multimedia-Design, Bild und Ton an der Universidade Católica Portuguesa in Porto. Seit 2003 arbeitet er regelmäßig als Sound- und Videodesigner am Teatro Circo in Braga, Portugal. Er lebte von 2009 bis 2011 in Berlin und arbeitete u.a. am Thalia Theater Hamburg, der Schaubühne am Lehniner Platz, dem Ballhaus Ost, den Sophiensälen in Berlin und dem Theater Rampe in Stuttgart. Seit 2010 ist er festes Mitglied von O-Team.


Mitgewirkt bei: DIE VERSCHOLLENEN | OS DESAPARECIDOS, LICHTUNG und RAUMPATROUILLE 433