Silvia Pfändner


Silvia Pfändner ist 1978 in Bamberg geboren. Von 1996 bis 2002 studierte sie Gesang/Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Augsburg-Nürnberg und von 2002 bis 2006 Schauspiel an der Hochschule der Künste Bern. Projekte waren u.a. „Happy End“ am Landestheater Tübingen, „Terrier“ bei den Jazz- und Klassiktagen Tübingen und „Advent, Advent“ am Landestheater Tübingen. Uraufführungen waren 2005 „Blaubarts Schatten“ am Bockenheimer Depot in Frankfurt und 2010 „Mei Mutter mag mi net“ mit Thomas Maos am Landestheater Tübingen.

Sie lebt und arbeitet in Tübingen.


Mitgewirkt bei: MEI MUTTER MAG MI NET