Gestaltung: studio panorama.

Hurra, die Preußen kommen! Bei uns muss kein Schwabe nach Berlin ziehen, um Bundeshauptstadtflair zu erleben.

Nachdem vor einem Jahr die Rampe für ein Wochenende die Sophiensæle in Berlin eroberten, schicken nun die Sophiensæle ihre besten Produktionen ins Ländle. Mit dabei sind:

IBSEN: JOHN GABRIEL BORKMAN
IBSEN: GESPENSTER
IBSEN: PEER GYNT
von Markus&Markus

LOVE ME
von Peter Frost

EROTISCHE AUSSENREINIGUNG IHRES PKW OHNE TROCKNUNG ODER: CAR WASH
von Henrike Iglesias

MIRA FUCHS
von Melanie Jame Wolf


Einen Festivalpass für die BERLINER FESCHDSPIELE, der den Zugang zu allen sechs Produktionen ermöglicht, erhalten Sie hier.