DIE UMORDNUNG DER DINGE


Das Theater Rampe zeigt Ausschnitte des Monologfestivals des Theaterdiscounter Berlin. Künstler*innen und Kollektive setzen sich mit den Ordnungen unserer Gegenwart auseinander. In verschiedenen Facetten des Theaterformats Monolog reflektieren sie, fragen nach Gerechtigkeit und Orientierung, Motive einer Einflussnahme auf den Status Quo. Es geht um Umordnungen, die in neue Regelwerke driften.

THE ART OF HAPPINESS®
von Dragana Bulut

FREIE REDE
von Gintersdorfer/Klaßen

DER AUFHALTSAME AUFTRITT DER VANESSA STERN
von Vanessa Stern

Do 25.05.–Fr 26.05.

[ Hintergrundbild ]