DAS THAETROFON


Installation

Eine Produktion von Interrobang und Sophiensæle Berlin
Die ThAEtermaschine rollt an und startet eine künstlerische Debatte zur Zukunft des Theaters. Die Theater Rampe beteiligt sich daran mit einer Rechercheinstallation: dem ThAEtrofon! Es klingelt. Wer den Hörer abnimmt wird befragt und kann seine Gedanken und Ideen zur Zukunft des Theaters einspeisen. Ihre Stuttgarter ThAEtrofon-Beiträge fließen in das künstlerische Symposium ThAEtermaschine im November in den Berliner Sophiensaelen Premiere ein.

Beteiligte der ThAEtermaschine: copy & waste, Deutsches Theater in Göttingen, Interrobang, Turbo Pascal

Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes:

Konzept und Umsetzung
Interrobang:
Ekkehard Ehlers
Till Müller-Klug
Lajos Talamonti
Nina Tecklenburg
Sandra Fox
Kaja Jakstat
Dirk Lutz
Georg Werner

[ Hintergrundbild ]