DIE NACHT IST LAUT, DER TAG IST FINSTER


von Kat Kaufmann | Lesung und Gespräch

Kat Kaufmann macht Musik für Film und Bühne, fotografiert, schreibt Romane – und für das Theater s.a. „ICH DISTANZIERE MICH VON ALLEM (UND JETZT GUT‘ NACHT)„.

2017 erschien ihr zweiter Roman „Die Nacht ist laut, der Tag ist finster“ – Alternate History, Road Novel und ein Buch über die Suche nach sich selbst und einem Platz im Leben. Es erzählt die Geschichte von Jonas, der von seinem Großvater 5.000 Euro und den Auftrag erbt, einen Mann zu finden, von dem er noch nie gehört hat: Valerij Butzukin. Lesung und Gespräch mit der Autorin. Moderation Andreas Vogel (Montagegruppe). In der Stadtbibliothek.

VON

KAT KAUFMANN