DIEDRICH DIEDERICHSEN: ÜBER POPMUSIK


Autorenlesung und Gespräch

Seit den späten 70er und frühen 80er Jahren hat er nahezu im Alleingang ein gleichermaßen von Theorie und subjektiver Erfahrung getränktes und im deutschsprachigen Raum bis heute beispielloses Nachdenken und Schreiben über Pop begründet. Diedrich Diederichsen liest aus seinem neuen Buch ÜBER POPMUSIK mit dem er ein Resümee seiner Arbeit versucht, in dem die Vielgestaltigkeit von Popkultur sich abbildet, in dem gleichzeitig Theodor W. Adorno und Congo Ashanti Roy vorkommen.

An die Lesung schließt sich ein Gespräch mit dem Poptheoretiker Diederichsen und dem Diskjockey Andreas Vogel an, sowie für Tanzwütige Schallplattenunterhaltung in der Bar Rakete.

Do 03.04., 20:00 Uhr

Kooperation mit dem Literaturhaus Stuttgart

LH_Logo2010_black

03.04.14 20:00
DIEDRICH DIEDERICHSEN: ÜBER POPMUSIK Saal

Autorenlesung und Gespräch | Kooperation mit dem Literaturhaus Stuttgart
Im Anschluss Schallplattenunterhaltung in der Rakete