KAPITEL 2: GARTENPFLEGE, LANDSCHAFTSBAU, EINMACHEN UND KONSERVIEREN


Bouvard und Pecuchet 3000

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Mit dem zweiten Kapitel zieht das Künstlerkollektiv Monster Truck in Stuttgart ein. Im Labor treffen sie auf ein Stuttgarter Forschungskollektiv: Das Bureau Baubotanik. Ausgehend vom dem zweiten Kapitel aus Flauberts Roman, das den Themen Ackerbau, Landwirtschaft, Gartengestaltung und Lebensmittelverarbeitung gewidmet ist, forschen die beiden Kollektive aus Stuttgart und Berlin über Monsterbotanik, die Eigenzeit von Bäumen und Theaterstücken, Fragilität und Unvorhersehbarkeit und über Gewalt und körperliche Versehrtheit von Pflanzen und Menschen.

Als öffentliches Experiment zum Abschluss der Zusammenarbeit präsentieren MONSTER TRUCK und BAUBOTANIK eine botanische Aufführung von „Romeo und Julia“ im Theater. Anschließend laden die Forscher und das Theater Rampe zu Apfelglühwein und Plätzchen unterm Baum.

www.monstertrucker.de
www.bureau-baubotanik.de

Experiment: 22.12.2013 um 18:00

AKTUELLES ÜBER KAPITEL 2: KUHLE RAMPE BLOG

Mit dem öffentlichen Experiment von Monsterbotanik verabschieden wir uns auch in die Weihnachtspause. Weiter geht es erst am 12. Januar 2014, dann mit dem 3. Kapitel und Ernährungswissenschaftler HK Biesalski und Performer, Autor und Regisseur Andreas Liebmann.


BOUVARD UND PECUCHET 3000  ist ein performatives Forschungslabor in 10 Kapiteln nach Flauberts fast gleichnamigem Roman. Über ein Jahr lang treffen jeweils für vier Wochen ein Stuttgarter Wissenschaftler und ein Künstler des Theater Rampe im Labor aufeinander: Als heroische Dilettanten begeben sie sich auf längst erforschte Gebiete und entdecken sie neu. Ein Langzeitprojekt über Methode und Inszenierung in Wissenschaft und Kunst.

Konzept und Kuration: Jan-Philipp Possmann
Raum: Cassidy and the Kid (Judith Philipp und Maike Storf)


Wagen_Logo_schwarz_3D

Gefördert durch den Landesverband Freier Theater e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

LAFT

Gefördert im Fonds Doppelpass der

kulturstiftung des Bundes

01.12.13 18:00
KAPITEL 2: GARTENPFLEGE, LANDSCHAFTSBAU, EINMACHEN UND KONSERVIEREN Atelier

Einzug / Eintritt 2€ / Reservierung empfohlen

22.12.13 18:00
KAPITEL 2: GARTENPFLEGE, LANDSCHAFTSBAU, EINMACHEN UND KONSERVIEREN Atelier

Experiment: ROMEO UND JULIA. Botanisches Theater von Bureau Baubotanik und Monster Truck / Eintritt 2€ / Reservierung empfohlen

von und mit

Monster Truck

Bureau Baubotanik

 

KURATOR

Jan-Philipp Possmann

 

RauM

Cassidy and the Kid – Judith Philipp und Maike Storf

[ Hintergrundbild ]