WAS GLÄNZT IST FÜR DEN AUGENBLICK


Installation

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Julia Herbriks „PERSONA/Talking about silence“ und Joyce Sadiqs „Ein Sprechstück für drei Betrachter” untersuchen die Rolle des Schauspielers, die des Zuschauers und die Möglichkeiten dazwischen. Außerdem entsteht eine neue gemeinsame Arbeit vor Ort über Geister an der Rampe, unmaskierte Stimmen und das Stolpern über Rollen.

20.01.15 19:00
WAS GLÄNZT IST FÜR DEN AUGENBLICK

von Julia Herbrik und Anike Joyce Sadiq | Installation | VERNISSAGE

21.01.15 00:00
WAS GLÄNZT IST FÜR DEN AUGENBLICK

von Julia Herbrik und Anike Joyce Sadiq | Installation

22.01.15 00:00
WAS GLÄNZT IST FÜR DEN AUGENBLICK

von Julia Herbrik und Anike Joyce Sadiq | Installation

23.01.15 00:00
WAS GLÄNZT IST FÜR DEN AUGENBLICK

von Julia Herbrik und Anike Joyce Sadiq | Installation

24.01.15 19:00
WAS GLÄNZT IST FÜR DEN AUGENBLICK

von Julia Herbrik und Anike Joyce Sadiq | Installation | FINISSAGE