JAMHED (D)


Konzert

Tanz in den Mai und Record Release Party für das neue Album des Esslinger Quartetts. Die Wartezeit seit Taken Apart, dem Erstlingswerk von Jamhed, war dann jetzt doch recht lange. Oder kam`s mir nur so vor? Doch gut´ Ding will Weile haben. Und das trifft auch für die Songs der Band ganz gut zu. Die Lieder gehen gerne mal in die Länge, lassen sich Zeit, bauen sich allmählich auf. So entsteht immer genügend Raum für die tollen Keyboardeinsätze oder Sitar Overdubs (gerne auch mal im Live Einsatz!), Gitarren- oder Flötensoli. Eine solide Rythmusgruppe untermauert das ganze zu einem unaufgeregten, eingängigen 60´s/70´s Psychedelic Rock/Pop, der zu seinen wilderen Momenten auch etwas nach 90´s Shoegaze/Wall of Sound klingen kann. Der Gesang klingt verschlafen, wie es sich gehört, und wird immer wieder durch tolle Harmonien des Schlagzeugers ergänzt.
https://www.facebook.com/jamhed
http://jamhed.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=Xn5CDU5nyNw

30.04.15 22:00
JAMHED (D) Rakete

Psychedelic Rock | Konzert | Record Release Party

[ Hintergrundbild ]