NOIR?


von Sonya Lindfors | Urban APA(FIN) | (ab 14 J.)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit NOIR? haben vier afrikanisch-finnische Performer ein Stück entwickelt über den Zusammenhang zwischen der eigenen Hautfarbe und dem Gefühl des Andersseins im Heimatland, das sich durch die Herkunft ergibt. Es ist ein politisches Tanztheaterstück, in dem die Tänzer Sonya Lindfors, Esete Sutinen, Ima Iduozee und der Schauspieler und Rapper Gracias mit ihren künstlerischen Mitteln Tanz, Theater und HipHop nach Antworten auf Fragen zur Identität, zum Menschsein, zum Finnischsein und zum Künstlersein in einer multikulturellen, jungen finnischen Generation suchen. Die Künstler verarbeiten sehr persönliches Material und setzen ein Zeichen gegen Intoleranz und gegen einen neu aufkommenden Populismus und Rassismus als globales Phänomen.

logo-jes-junges-ensemble-stuttgart logoURBAN APA

17.05.14 20:00
NOIR? Saal

von Sonya Lindfors | Urban APA (FIN) | (ab 14 J.)

18.05.14 11:00
NOIR? Saal

von Sonya Lindfors | Urban APA (FIN) | (ab 14 J.)

Performance
Esete Sutinen,
Deogracias Masomi,
Ima Iduozee,
Sonya Lindfors