RAMPE KOCHT MIT BACKSTEINHAUS PRODUKTION


Wir mixen, ruehren und schuetteln die Strukturen des freien Tanzes und des Theaters und wollen mit 10 Gästen reden, kochen, performen und vielleicht auch ein bißchen choreografieren. Auf dem Speiseplan stehen 3 Gänge, das Definieren der Geschmacksgrenze im Konsumgut Tanz und ein delikates Zusammenspiel von Theaterservice und performativer Freiheit.
Einzige Voraussetzung: Eine mitgebrachte Zutat fürs Menü!
Eintritt ist frei!
Bitte anmelden: karten@theaterrampe.de