RIGOLETTI – ENTSPEZIALISIERTE MEDIENARTISTIK


Live-Schau mit Video

Foto: Sandra Schnuck
Foto: Sandra Schnuck

Rigoletti hat sich entspezialisiert. Als Initiatorin von www.humboldt21.de – Rückbau Berliner Schloss Humboldtforum – sammelt sie Spenden, um das noch nicht wieder aufgebaute Berliner Stadtschloss wieder abzureißen. Sie verfilmt PHÄNOMENE DES ALLTAGS und BERLINER ECKGESCHICHTEN. Sie textet zu gefundenen Fotos und nennt das FREMDBLOGGEN. Und mit www.wahl11.de pflegt sie echte Fußballdemokratie. Rigoletti bildet mit ihrem Laptop ein Duo. Sie spricht und ihr Laptop spielt Filme, Bilder und Filmschnipsel dazu. Rigoletti singt nicht.
Ihre Kurzfilme sind preisgekrönt. Sie hat einen Roman veröffentlicht, betreibt mehrere Webseiten und tritt live auf.

www.rigoletti.de


Pressestimmen

„Eine multitalentierte Künstlerin“
Deutschlandradio Kultur

„Auf der Bühne und im Film ist Marion Pfaus (Rigoletti) eine Rampensau“
TAZ

„Diese Alleskönnerin“
Stuttgarter Zeitung

„Aberwitzig sind ihre Filme. Und aufklärerisch komisch.“
Stuttgarter Nachrichten

„Die deutsche Antwort auf Monty Python.“
Epilog.de

„Vor allem aber gelingt Pfaus eine formal großartig gemachte Satire, die nicht einfach lustig, sondern wirklich komisch ist.“
FAZ

„Rigoletti nimmt die Dinge, wie sie sind und macht sie so, wie sie sein sollen.“
Jakob Hein

Mit

Marion Pfaus

[ Hintergrundbild ]