SINGLES CLUB: LONG LOST SOULS


Konzert / Show

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Singles Club kümmert sich um Musik und nur indirekt um einsame Herzen. Eine Band wird in den Singles Club eingeladen, via Live-TV-Schaltung hat das Publikum die Möglichkeit vor Beginn einen Blick in den Backstage Bereich zu werfen. Im Anschluss an das Konzert bekommt jede Besucherin und jeder Besucher eine extra für diesen Anlass aufgenommene 7inch Vinyl Single der Band geschenkt. Ein Versuch, Konzertsituation und Theatersetting idealerweise miteinander zu verbinden.

Die deutsch-schweizer Band LONG LOST SOULS um Silja Bächli, Coco Hampel, Rainer Rupp und Andreas Vogel machen Musik zuallererst für sich selbst, mögen Cosmic American Music, Folk & Powerpop und singen auf Englisch. Oft werden sie von hochbegabten, technisch versierten und sehr empfindsamen Musikerfreunden begleitet, so dass gelegentlich fünf bis acht Leute auf der Bühne stehen und gemeinsam musizieren. 2015 erscheint ihr zweites Album auf International Artists, erste Anfragen aus Austin und Nashville ihre Songs covern zu dürfen, berechtigen zu schönster Hoffnung.

Homepage SINGLES CLUB: www.singles-club-stuttgart.de

In Produktion mit Theater Rampe, unterstützt von Second Hand Records und der Montagegruppe

31.01.15 20:00
SINGLES CLUB: LONG LOST SOULS Saal

Konzert / Show

Idee
Andreas Vogel

Konzept
Max Braun
Joscha Eckert
Uwe Kassai
Andreas Vogel

Mit
Long Lost Souls

[ Hintergrundbild ]