STAGING CITIZENSHIP


Neue performative Räume für die Stadtgesellschaft

Kooperation mit der Fachhochschule Mainz, Gestaltung
Im Foyer

Vernissage 02.04, 18 Uhr

Die Rampe sondiert den Stuttgarter Süden als Bühne. Wie könnte ein Theater der Zukunft aussehen? Wie wird die Stadtgesellschaft selbst Akteur auf ihrer eigenen Bühne? Studierende der Fachhochschule Mainz haben sich mit diesen Fragen auseinandergesetzt und für das Theater Rampe Modelle entworfen, wie es seinen angestammten Bühnenraum verlassen und in die Nachbarschaft ausschwärmen und die BürgerInnen selbst erzählen lassen kann. Vom mobilen Theater über Zwischennutzungsmodelle bis zu Transformation öffentlicher Plätze in Bühnenräume gab es eine ganze Reihe von Ideen, die das Theater auf den Kopf stellen. Eine Jury hat die fünf besten ausgewählt. Die Modelle bzw. Prototypen werden im Foyer der Rampe ausgestellt.

Ausstellung 02. – 05. April, 10 – 20 Uhr

LOGO

02.04.14 18:00
STAGING CITIZENSHIP Foyer

Neue performative Räume für die Stadtgesellschaft
Kooperation mit der Fachhochschule Mainz, Gestaltung
Vernissage

[ Hintergrundbild ]