STARING GIRL


A visual concert | Zonzo Compagnie (B) | (ab 10 J.)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

STARING GIRL ist ein visuelles Konzert, vor allem inspiriert durch die Gedichte von Tim Burton. In einer Mischung aus Film und Live-Musik werden Geschichten über seltsame Traumkreaturen erzählt, Minigeschichten von Kindern, die Sonderlinge sind, die als Außenseiter aufwachsen. Die Charaktere und Abenteuer werden dem zuhörenden Zuschauer in einer besonderen Form präsentiert. Die von der Sängerin Aline Goffin, dem Keyboarder Joris Caluwaerts, dem Perkussionisten Frederick Meulyzer und dem Komponisten Jan Van Outryve entwickelte Musik steht in engem Dialog mit dem beeindruckenden Filmmaterial von Nathalie Teirlinck. Die Bildern entführen in eine seltsame, fremde Welt, in der sich realistische Bilder mit magischen und symbolisch überhöhtem Material mischen. Eine spannende Suche nach anderen Formen von Musiktheater für ein jugendliches Publikum.

In Koproduktion mit Rataplan and De Werf

logo-jes-junges-ensemble-stuttgart Zonzo_Compagnie_logo

19.05.14 11:00
STARING GIRL Saal

A visual concert | Zonzo Compagnie (B) | (ab 10 J.)

19.05.14 15:00
STARING GIRL Saal

A visual concert | Zonzo Compagnie (B) | (ab 10 J.)

Voice
Aline Goffin

Keyboard
Joris Caluwaerts

Drums
Frederik Meulyzer

Technician
Pieter Nys

Direction and video
Nathalie Teirlinck