THE FUTURE IS NOW ASK THE ORACLE


von Follow Us (Mira Kandathil & Annina Machaz) | Performance

Delphi, das war gestern. Wo finden heutige Zeitgenossen ihr Orakel? Kassandra und die Priesterin Pythia prophezeiten im Tempel von Delphi. Als Seherinnen hatten sie denselben Beruf, sind sich gemäß Überlieferung aber nie begegnet. In unserem Projekt treffen sie aufeinander.

Wir sind das Pendant dieser beiden mythologischen Frauen und nehmen uns der Ratsuchenden und dem Thema Orakel an. Die beiden, von uns kreierten Kunstfiguren, sind das Zentrum der Performance. Wir nutzen die Strategien und Erfahrungen der Seherinnen in Krisenzeiten der Antike und schauen mit deren Blick auf die Gegenwart. . Auf aktuelle gesellschaftliche Fragen folgen ihre poetischen Antworten.

Das Publikum nimmt die Rolle herangereister Pilger*innen ein. Im Laufe des Abends erleben die Zuschauer*innen eine fantastische Annäherung an das Orakel.

Stückdauer: ca. 70min


Eine Produktion von Follow Us in Koproduktion mit Gessnerallee Zürich, Schlachthaus Theater Bern, ARSENIC Lausanne Gastspiele Theater RAMPE Stuttgart
Mit freundlicher Unterstützung von Stadt Zürich Kultur, Kanton Zürich Fachstelle Kultur, pro Helvetia Schweiz, Ernst Göhner Stiftung, Georges und Jenny Bloch Stiftung

28.02.18 20:00
THE FUTURE IS NOW ASK THE ORACLE Saal

von Follow Us (Mira Kandathil & Annina Machaz) | Performance

01.03.18 20:00
THE FUTURE IS NOW ASK THE ORACLE Saal

von Follow Us (Mira Kandathil & Annina Machaz) | Performance

 

KONZEPT/KÜNSTLERISCHE LEITUNG/TEXT/PERFORMANCE
Mira Kandathil
Annina Machaz

PRODUKTIONSLEITUNG
Miriam Walther Kohn

SONGS
Sebastian Pagel
Mira Kandathil
Annina Machaz 

FILM
Ari Zehnder
Benjamin Dobo 

VIDEOANIMATION
Sinae Yoo 

LICHTDESIGN
Benny Hauser

LICHT/TECHNIK
Lukas Sanders 

FOTOS
Cynthia Mai Ammann