UNTER DREI – BEATE, UWE UND UWE


von Olivia Wenzel und Mareike Mikat

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt bildeten den „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU), der sich von 2000 bis 2007 durch die Bundesrepublik mordete. Seit Bekanntwerden der Existenz dieser rechtsterroristischen Vereinigung ringen scheinbar alle Kräfte um die Enthüllung einer Wahrheit, die schwer zu finden ist. In UNTER DREI laden wir uns, wie Nachbarn es nun einmal tun, zu Beate, Uwe und Uwe ins Wohnzimmer ein. Vielleicht essen wir auch mit ihnen Bratkartoffeln mit falschem Hasen – das Bier bringen wir mit. Wir machen einander nahbar. Was sind das für Nazitypen und welches Weltbild teilen sie, wenn sie am Couchtisch ihre Katzen bürsten? Ist es die Geschichte einer erfolgreichen, deutschen Terrororganisation?

Produktion von Mareike Mikat in Kooperation mit Ballhaus Ost, Staatstheater Braunschweig und Theater Rampe Stuttgart. Unter Verwendung von Texten aus „Weißes Mäuschen, warme Pistole“ von Olivia Wenzel.

Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten und das Bezirksamt Pankow, Amt für Weiterbildung und Kultur – Fachbereich Kunst und Kultur.

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.

npn

Aufführungsdauer: circa 90 Minuten ohne Pause


Pressestimmen

„Ist das noch Kunst?“
BILD, 24.10.14

„Man kann das besorgte Boulevardblatt beruhigen, zum Genre Kunst kann man das Stück allemal zählen.“
Ludwigsburger Kreiszeitung, 31.10.14

„So gewinnt die Schrecklichkeit, eine sehr klare Präsenz. UNTER DREI schlägt sich intelligent und provokant mit einem unfassbaren Geschehen herum. Sehenswert.“
Stuttgarter Zeitung, 31.10.14

Regie
Mareike Mikat

Dramaturgie
Sophie Nikolitsch

Ausstattung
Marie Roth

Musik
Francesco Wilking

Regieassistenz
Johannes Ambrosius

Ausstattungsassistenz
Clara Aurich

Technische Leitung
Ralf Arndt

Produktionsleitung
Daniel Schrader, Ballhaus Ost

Mit
Eva Bay
Gina Henkel
Andrej Kaminsky