Gordon Kampe


Nach einer Ausbildung zum Elektriker, Kompositionsstudium in Rostock und Essen sowie Studium der Musik- und Geschichtswissenschaften in Bochum. Zahlreiche Auszeichnungen als Komponist und Aufführungen unterschiedlichster Genres mit einem Schwerpunkt im Bereich des Musiktheaters. Seit 2017 Professor für Komposition an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.


Mitgewirkt bei: Karl und Rosa. Für Geister Eintritt frei