Kathrin Röggla


Foto: Jessica Schäfer

Kathrin Röggla arbeitet als Prosa- und Theaterautorin und entwickelt ein breites Spektrum an Radioarbeiten. Für ihre Werke erhielt sie zahlreiche renommierte Preise, u. a. den Nestroy für das beste Stück (»worst case«), den Franz-Hessel-Preis, den Arthur-Schnitzler-Preis, sowie 2021 den Else-Lasker-Schüler-Preis. 2014 hielt sie die 3. Saarbrücker Poetikdozentur, 2016 die Poetikdozentur der Universität Zürich, 2017 die Poetikdozentur der Universität Bamberg und 2019 die Translit-Professur in Köln und wurde 2020 Professorin für »Literarisches Schreiben« an der KHM Köln. Seit 2015 ist sie Vizepräsidentin der Akademie der Künste in Berlin.
www.kathrin-roeggla.de


Mitgewirkt bei: Verfahren