Katja Eichbaum


KATJA EICHBAUM (Ausstattung, Layout, Grafik) studierte Kommunikationsdesign in Hamburg und arbeitete acht Jahre als Art Direktorin, zuletzt von 2006 bis 2010 für die Münchner Kammerspiele. Seit 2006 entstehen parallel freie Arbeiten im Bereich Fotografie, Video, Rauminstallation und Performance. Seit 2008 stattet Eichbaum die Inszenierungen von Schorsch Kamerun aus und konzipiert mit ihm Videoinstallationen und Performances.


Mitgewirkt bei: Motor City Super Stuttgart