Magnus Sauer


Foto: Kira Adams

Magnus Sauer, geboren 1990 in Waiblingen, ist 2010 nach dem Musikabitur mit klassischer und
E-Gitarre nach Karlsruhe gezogen. Dort studierte er Musikinformatik und -wissenschaft an der
Hochschule für Musik. Während des Studiums befasste er sich mit algorithmischen
Kompositionsweisen, sowie Klangsynthese und Soundgestaltung.
Seit dem Studium ist Magnus zwischen Karlsruhe und Stuttgart musikalisch fest verankert. So ist
er Teil der Band The Tremolettes aus Stuttgart, fester Gastmusiker der Karlsruher Band How I Left,
hat das elektronische Improvisations-Trio LÆR gegründet und ist Teil der Kraut-Space-Jazz-Band
Gunda Li.

2009 – Musikabitur
2012 – The Tremolettes: EP
2014 – The Tremolettes: „Bug/Lately“
2015 – The Tremolettes beim Singles Club im Theater Rampe
2015 – Bachelor Musikinformatik
2017 – How I Left: „A Concert“
2018 – Kontrabass am Kammertheater Karlsuhe
2018 – Kontrabass bei den Frankenfestspielen Röttingen
2018 – The Tremolettes: „Sweet Nothing“
2019 – Sounddesign „Leerstelle 76“ am Staatstheater Karlsruhe
2020 – Gunda Li: „Birkenkopf“
2021 – Mitglied der Cosmic Radio Show Band


Mitgewirkt bei: Singles Club: Gunda Li und SINGLES CLUB: THE TREMOLETTES