Max Braun


Foto: Stefan Hohloch

Der 1979 in Stuttgart geborene Musiker schreibt und spielt Theatermusik, produziert sowohl eigene als auch die Musik anderer Künstler*innen in seinem Studio und befasst sich mit Musik und Sounddesign im Kontext der audiovisuellen Medien sowie des Theaters. Als Mitglied verschiedener Bands veröffentlicht er regelmäßig Alben und spielt zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Max Braun arbeitete in den vergangenen Jahren als Komponist und musikalischer Leiter in zahlreichen Theaterproduktionen am Staatstheater Stuttgart, am Staatstheater Karlsruhe sowie am Theater Rampe in Stuttgart. Gemeinsam mit Andreas Vogel und Aliki Schäfer kuratierte und konzipierte Max Braun das Konzertformat „Singles Club“ im Theater Rampe in Stuttgart (2014 bis 2020) und entwickelte die Lecture/ Konzertperformance „Cosmic American Radio Show“ (2019) im Stuttgarter Kings Club.

www.maxbraunmusic.de


Mitgewirkt bei: Aftershow Party Singles Club Dexter & Tribe Of Jizu, Christmas Time Is Here, Christmas Time Is Here (2019), Konzert: Christmas Time Is Here, MONTAGEREIHE: Gesprächskonzert Country Soul, Montagereihe: muss wegen Krankheit entfallen, Singles Club, Singles Club mit Soybomb, SINGLES CLUB: BRTHR, Singles Club: Daniel Benyamin, Singles Club: DEXTER & THE TRIBES OF JIZU, SINGLES CLUB: DIE AKADEMISCHE BETRIEBSKAPELLE, SINGLES CLUB: EMBLEM, Singles Club: Gunda Li, SINGLES CLUB: GÜNTER SCHLIENZ, SINGLES CLUB: KITTY SOLARIS, Singles Club: KLIFFS, Singles Club: Konzert mit Lolasister, SINGLES CLUB: LONG LOST SOULS, SINGLES CLUB: LORETTA, SINGLES CLUB: LOS SANTOS, SINGLES CLUB: MILES PERKIN, SINGLES CLUB: PERIGON, SINGLES CLUB: PHILIPPE ET SON BAGAGE MUSICAL, SINGLES CLUB: REST, SINGLES CLUB: s04e04 – Annagemina, SINGLES CLUB: SPOKEN WORD IMPRO ORCHESTRA, SINGLES CLUB: TEXTOR, SINGLES CLUB: THE TREMOLETTES, SINGLES CLUB: TRIKORDER 23 und X-FREUNDE