Mona Louisa-Melinka Hempel


Mona Louisa-Melinka Hempel (Deutschland/Chile) ist freischaffende Choreografin, Tänzerin und Performerin für bewegungsbasierte Stücke basierend auf Identifikation, Identität, südamerikanischem Feminismus, Dekolonisation und der Umstürzung des klassischen Kanons.

Sie ist Teil des Performance-Kollektives die apokalyptischen tänzer*innen.

www.monalouisamelinka.wordpress.com


Mitgewirkt bei: Banana Island, FOREVER APOCALYPTIC und Prolog Banana Island