IMAGINALE 2023


Seit 2008 präsentiert das Festival Figurentheater im Grenzbereich zu Tanz, Musiktheater, Performance und Digitalkunst.  Das Berliner Duo Raum 305 eröffnet mit ODER DOCH? Die Imaginale 2023. Dieses surreale Trapez-Objekttheater ist Teil einer Trilogie über Partnerschaft und zwischenmenschliche Beziehungen – zwischen Höhenflug und Abgrund, Slapstick und Thriller.  Bereits zum zweiten Mal an der Rampe zu Gast ist am 11. Februar die mehrfach ausgezeichnete Materialperformance KAFFEE MIT ZUCKER? von Laia RiCa: Ausgehend von den beiden Materialien werden deutsche Einwanderungsgeschichte in Mittelamerika und ihre kolonialen Kontinuitäten verhandelt.

Mehr Infos auf imaginale.net

 

Sa 11.02. 20:00
Kaffee mit Zucker? Saal

Materialperformance von Laia RiCa