Spielzeiteröffnung 2021/22


Grafik: studio panorama

Für die Spielzeit 2021/22 ruft das Theater Rampe TAGE DER EUPHORIE aus und plant seine Spielzeiteröffnung am 29. September 2021 mit anachronistischer Ausgelassenheit. Die Freude, wieder spielen zu können ist groß und die Saison startet mit einer Tanzperformance: SHOW DOWN von backsteinhaus produktion. Das Stück bildet den Auftakt einer Trilogie über die drei großen Themen der Menschheitsgeschichte: die Evolution, das Anthropozän und Post-Extinction. Ebenfalls auf dem Spielplan steht DAS SCHAUDEPOT von Herbordt/Mohren. Zum Abschluss des Eröffnungsabends wird es ein kurzes, sehr intensives Konzert des Psychedelic-Rock-Duos RIMOJEKI geben.
„Es darf für eine halbe Stunde mit Maske euphorisch getanzt werden.“