die sache & The Birdbags


Konzert

Diese Diashow benötigt JavaScript.

DIE SACHE – unberechenbarer Power Pop: Sie sind Legende! Gegründet in den frühen 1980er Jahren und immer noch aktiv. Bereits 1984 huldigte die Spex: „perfekter 60er-Jahre-Pop aus Tübingen!“ Danach folgten unzählige Veröffentlichungen und Tonträger. Doch routiniert ist die Musik bis heute nicht! Melodiös, hart und immer unberechenbar. Das Trio bestehend aus Le Marquis, Charles Miller und Subke erfindet sich bei jedem Konzert neu. Und das funktioniert bis heute!
Das Schwäbische Tagblatt schreibt am 29.1.19: „Manchmal ist die Musik dann aber auch wild, dass es einem einen angenehmen Schauer über den Rücken jagt!“

THE BIRDBAGS – Kraut Beat: Die BIRDBAGS machen eine fulminante Mischung aus 60es Beat, Garage Rock, Surfpunk und New Wave mit deutschsprachigen Texten – ergänzt mit Filmmusik-Elementen. Als Stuttgarter All-Star-Band treten Tom Bird (Bass, Gitarre, Gesang) und Bob Bag (Gitarre, Bass, Gesang, Posaune) an – flankiert von Zirkusdirektor Ulrich Wegenast an den Schlaginstrumenten. Tom Bird spielte hauptberuflich bei der Schweizer Hard Pop-Band „The Skogs“ und Bob Bag kennt man noch als Posaunist der Stuttgarter Ska-Legende „The Lodgers“. Wegenast trommelte vor einer Ewigkeit für Stuttgarter Bands wie „The Kerls“ (Support für „The Fall“), „Maria Lux“ (Support für „Sting“) oder „Loretta & The Chipmunks“ und ist nun überraschend aus der Versenkung aufgetaucht…

Nach Konzerten in diversen Clubs im Süden Deutschlands (u.a. als Support für The Nightingales und Candice Gordon) sowie Aufnahmen im legendären Sigmaringer Faust-Studio (Goldene Zitronen, Cluster…,) umfasst ihr Repertoire mehr als 30 Songs – meist nicht länger als 3 Minuten.

Die Rheinpfalz schreibt am 25. März 2014 über ein Konzert der BIRDBAGS im Saalbau (Pirmasens): „Die in deutscher Sprache vorgetragenen Lieder strahlten allesamt ein gewisses fluffiges
Feeling aus und gingen direkt in die Beine. Die Birdbags waren äußerst spielfreudig, verbreiteten eine Menge guter Laune und kamen somit bestens bei den Anwesenden an, die sich augenscheinlich gut unterhalten fühlten.“
Schwäbisches Tagblatt über ein Konzert am 3. Juli 2017 über ein Konzert in Rottenburg: „[…] der Surf-Sound bringt jede Meute zum Rocken! Mehr davon, Birdbags!!“

Do 04.04. 20:00
die sache & The Birdbags

Konzert