DAS SCHAUDEPOT – Spezial


von Herbordt/Mohren | Nachbarschaftsfest und Vortragsreihe

Diese Diashow benötigt JavaScript.

DAS SCHAUDEPOT feiert Neuzugänge – mit Nachbarschaftsfesten und einer Vortragsreihe, zudem: DAS FESTIVAL als Musik-Workshop für Kinder und hybride Performance (ab 2.4.) Tastführungen, Performances mit Audiodeskription und in Deutscher Gebärdensprache (ab 22.5.) und ab 2.7. DIE GESELLSCHAFT als Performance und interaktives Archiv. Das Schaudepot kann darüber hinaus jederzeit nach Anmeldung als Bibliothek der Performances besucht werden.


Die Teilnahme ist kostenlos.
Für alle Veranstaltungen sind die Plätze begrenzt.
Anmeldung erforderlich unter info@die-institution.org
Rückfragen zur Barrierefreiheit an info@die-institution.org

Adresse:
Die Institution
Schaudepot für die Darstellenden Künste
Altenbergstraße 10
70180 Stuttgart


Ermöglicht durch die dreijährige Konzeptionsförderung vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch das Impulsprogramm Kunst trotz Abstand des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart.

Seit 2022 werden Herbordt/Mohren und das Schaudepot institutionell durch die Landeshauptstadt Stuttgart gefördert.

   


 

Sa 02.07. 14:00
DAS SCHAUDEPOT - Spezial Die Institution (S-Süd)

Nachbarschaftsfest, Vortragsreihe und Performances

Vergangene Vorstellungen
22.05.22 14:00
DAS SCHAUDEPOT - Spezial Die Institution (S-Süd)

Nachbarschaftsfest, Vortragsreihe und Performances

Künstlerische Leitung
Melanie Mohren und Bernhard Herbordt

Mitarbeit
Silinee Damsa-Ard
Sandra Oehy