DAS SCHAUDEPOT – Spezial


von Herbordt/Mohren | Nachbarschaftsfest und Vortragsreihe

Diese Diashow benötigt JavaScript.

DAS SCHAUDEPOT von Herbordt/Mohren feiert am 2. April Neuzugänge – mit Nachbarschaftsfest und Vortragsreihe und DAS FESTIVAL als Musik-Workshop für Kinder und hybride Performance. Das Schaudepot ist ein Veranstaltungsort im Kleinformat und wurde 2021 unweit vom Theater Rampe eröffnet. Informationen und Anmeldung: www.das-schaudepot.org und info@die-institution.org

Programm 2. April 2022

Hybride Performance mit Judica Albrecht und Armin Wieser
Vor Ort im Schaudepot für 1 bis 4 Personen
Dauer ca. 30 Minuten

Performance live aus Brasilien von und mit Jorge Alencar und Neto Machado
In englischer Sprache
Vor Ort im Schaudepot für 1 bis 3 Personen sowie online via Zoom
Dauer ca. 10 – 30 Minuten

Musik-Workshop für Kinder von Herbordt/Mohren mit Anja Füsti und Tina Pantisano
Vor Ort im Schaudepot für max. 5 Kinder zwischen 5 und 9 Jahren
Dauer ca. 60 Minuten

  • CHILDFICATION AND ETHICS OF PLURALISM IN ART (um 19:00)

Zoom-Vortrag von und mit Neto Machado und Jorge Alencar
In englischer Sprache
Vor Ort im Schaudepot sowie online via Zoom
Dauer ca. 60 Minuten

In ihrem Vortrag beschäftigen sich die beiden Künstler mit pluralen Vorstellungen von Kindheit als ethisch-ästhetischem Impuls in künstlerischen Prozessen. Es geht darum Altersgrenzen zu überwinden. ,Kindheit‘ wird zum Erfahrungsprinzip. Es geht darum Beziehungen mit anderen zu üben und Differenz als Bedingung des Seins, Handelns und Denkens in der Welt anzuerkennen. Das Konzept ,Childfication‘ (Noguera; Barreto, 2018), wie es sich in der eigenen Arbeit der beiden Künstler und in Zusammenarbeiten mit anderen zeigt, wird vorgestellt.


Die Teilnahme ist kostenlos.
Für alle Veranstaltungen sind die Plätze begrenzt.
Anmeldung erforderlich unter info@die-institution.org
Rückfragen zur Barrierefreiheit an info@die-institution.org

Adresse:
Die Institution
Schaudepot für die Darstellenden Künste
Altenbergstraße 10
70180 Stuttgart


Die Adaption von DAS FESTIVAL, DANCE LIBRARY: FESTIVAL FANTASIES und die Entwicklung des Workshops DAS KINDER-FESTIVAL  für DAS SCHAUDEPOT wurde ermöglicht durch die dreijährige Konzeptionsförderung vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch das Impulsprogramm Kunst trotz Abstand des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart.

Seit 2022 werden Herbordt/Mohren und das Schaudepot institutionell durch die Landeshauptstadt Stuttgart gefördert.

   


https://vimeo.com/hagenbetzwieser/download/574156674/6afce3b089

Vergangene Vorstellungen
02.04.22 14:00
DAS SCHAUDEPOT - Spezial Die Institution und Online

Premiere, Workshop für Kinder, Vortrag | von Herbordt/Mohren

Künstlerische Leitung
Melanie Mohren und Bernhard Herbordt

mit
Judica Albrecht
Jorge Alencar
Anja Füsti
Neto Machado
Tina Pantisano
Armin Wieser

Mitarbeit
Silinee Damsa-Ard
Sandra Oehy

Programmierung
René Liebert