Michael Fiedler – ONE_TEN


Salon mit Micha Piltz, Aliki Schäfer und Andreas Vogel

Foto: Thomas Bieniek

In einer Radiosendung vor Publikum hören wir gemeinsam mit dem Künstler seine erste Soloplatte unter eigenem Namen. Geduldig beantwortet Michael Fiedler die Fragen der Montagegruppe und des Publikums und stellt sein neues Album vor.

Jan Georg Plavec berichtet in der Stuttgarter Zeitung über ihn: „Obwohl Fiedler tagein, tagaus Musik macht und dafür auch durchaus die Werbetrommel rührt, ist es selbst für Stuttgarter ein Leichtes, ihm bislang nicht begegnet zu sein. Das hat unter anderem damit zu tun, dass der Musiker sich im heimischen Studio in Kornwestheim am wohlsten fühlt. Am zweitliebsten ist er da, wo Subkultur ist – auf gelegentlichen Dubparties, exzentrischen Jamsessions im Kunstumfeld, im Kulturkiosk am Züblin-Parkhaus, bei experimentellen Theaterproduktionen oder den ausgefalleneren Abenden im Jazzclub Kiste. Stets findet man ihn hinter einem Berg aus Kabeln und Gerätschaften, denen der Musiker tiefe Bässe ebenso entlockt wie vertrackte Beats oder durch Effektkaskaden geschleifte Stimmen nicht mehr erkennbarer Herkunft.“

Im Netzradio:


Die kostenlose Veranstaltungsreihe, die sich mit Populärkultur und Themen aus Politik und Gesellschaft beschäftigt, findet seit 2015 im Theater Rampe statt. Die Macher*innen Piltz, Schäfer & Vogel sind für das Programm verantwortlich, jeden Montag gibt es eine Veranstaltung vor Publikum, die in Corona-Zeiten auch einmal im Monat live als Radiosendung im Netz übertragen wird.

Vergangene Vorstellungen
19.09.22 21:00
Michael Fiedler – ONE_TEN Atelier und Online

Salon mit Micha Piltz, Aliki Schäfer und Andreas Vogel