Montage: 3x Literatur beinflusst Pop


Popmusiker*innen lesen zum Teil gern Bücher, was gelegentlich auch Auswirkungen auf ihr Werk hat: Michael Piltz informiert über Burroughs und seine musikalischen Fans (Soft Machine, Steely Dan, etc.), Andreas Vogel stellt Heinleins „Stranger In A Strange Land“ vor und erzählt, warum David Crosby allen seinen Hippie-Freunden das Buch zum Geschenk machte. Außerdem warum der Beginn von Detroit Techno maßgeblich von Alvin Tofflers Büchern „Future Shock“ und „The Third Wave“ inspiriert wurde.

Mo 16.12. 21:00
Montage: 3x Literatur beinflusst Pop Atelier

Salon mit Andreas Vogel und Michael Piltz