MONTAGE: Musik, um sich und die Welt zu vergessen


mit Aliki Schäfer, Micha Piltz und Andreas Vogel | Salon

Schade eigentlich, daß 2020 schon zu Ende ist. Michael Piltz stellt seine ganz persönlichen Klangrückzugsorte vor, in die er regelmäßig in Klausur geht. In diesem Paralleluniversum ist die Welt nicht in Ordnung, sie existiert überhaupt gar nicht mehr. Aliki Schäfer & Andreas Vogel fragen nach, letzterer spielt ebenfalls ein paar Lieder vor, die für ihn mit Eskapismus verbunden sind. Musik als Mandala und sicherer Hafen in stürmischer Zeit.