Oder Doch?


von Raum 305 | Zeitgenössischer Zirkus und Puppenspiel

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit ihrer einzigartigen Kombination aus Luftakrobatik, Körpertheater  und Puppenspiel präsentiert das Berliner Duo »Raum 305« eine Inszenierung der besonderen Art: ein surreales Beziehungs-Trapez-Objekttheater zwischen Höhenflug und Abgrund, Slapstick und Thriller. Im Wechselspiel scheinbar lebloser und menschlicher Körper öffnen sich imaginäre Räume, Metaphern werden greifbar, Intimität und Spektakel verschwimmen. Ob am Trapez oder tanzend am Boden sind es in diesem schwindelerregenden Fiebertraum nicht nur die Puppen, die manipuliert werden…

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=hJBr7mbgUXI

www.raum305.com

Dauer: ca. 70 Minuten


Gefördert durch: Fonds Darstellende Künste, Chamäleon Theater Berlin, CircArtive, UFA Fabrik
Eine Ko-Produktion mit IMAGINALE 2023

             

Mi 08.02. 20:00
Oder Doch? Saal

von Raum 305 | Zeitgenössischer Zirkus und Puppenspiel

Performance
JARNOTH
Moritz Haase

Musik
Thimo Pommerening

Choreographie
Rudolf Giglberger

Szenographie
Jakob Vonau
Daniele Drobny

Lichtdesign
Julia Lochmann
Werner Wallner

Kostümdesign
Stefanie Krimmel

Regie
Philipp Boë