SCHÖNE AUSSICHT: Easy Baby


James & Priscilla von Junges Nationaltheater Mannheim

Einfach mal ausbrechen. Einfach mal jemand anderes sein. Einfach mal die Welt auf den Kopf stellen. Von wegen einfach. Einfach gesagt ist einfacher als einfach gemacht. In “Easy Baby” gerät die kleine heile Welt der Jugendlichen Bonnie, Aly, Chad und Scott aus den Fugen. Welche Rollen sind erstrebenswert? Wenn man aus der einen Schublade raus kommt, landet man dann nicht direkt in der nächsten? Fasziniert vom Genre des Highschool-Films werden Klischees erkannt, Peergroups unter die Lupe genommen und Beziehungen in Schule und Familie befragt. Beobachten wir den Versuch des  großen Ausbruchs und genießen mit Popcorn und Chips das Chaos!

Das Theaterkollektiv James & Priscilla bringt gemeinsam mit dem Ensemble des Jungen NTM eine musikalische Theaterproduktion rund um die komplexe Welt des Erwachsenwerdens auf die Bühne. Immer mit Blick auf die Frage, ob wir überhaupt erwachsen werden wollen. James & Priscilla steht für minimalistisches Bildertheater, in dem Popmusik eine zentrale Rolle einnimmt. Durch die gezielte Komposition von Text, Sound und Bewegung erschaffen sie eindrückliche Theatererlebnisse.

ca. 75 min

Alter 13+


Alle zwei Jahre ist das Junges Ensemble Stuttgart (JES) Gastgeber für das Festival Schöne Aussicht: zum einen internationales Schaufenster für ästhetisch wegweisendes Theater für ein junges Publikum.

In der Rampe sind in diesem Jahr zu Gast: Campo & Louis Vanhaverbeke, Junges Theater Basel, Henrike Iglesias / Münchner Kammerspiele, Junges Nationaltheater Mannheim u.a.

Aus einer großen Vielfalt an Theaterformen und Themen sticht dabei in diesem Jahr die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität heraus. Die eingeladenen Inszenierungen untersuchen, wie junge Menschen auf die immer rascheren Veränderungsprozesse von Welt und Gesellschaft reagieren – wie sich Klimaveränderung und soziale Erosionen, wachsender Populismus und Fluchterfahrungen, sich wandelnde Geschlechterbilder und immer vielfältigere Herausforderungen auf das Leben junger Menschen auswirken.

Vollständiges Programm: jes-stuttgart.de