THE LONG NOW


Ein Dialog über Zeit

In THE LONG NOW – EIN DIALOG ÜBER DIE ZEIT laden Schüler*innen des Max-Born-Gymnasiums Backnang und der Rosensteinschule Stuttgart die Besucher*innen zu einer kleinen Landpartie ein. Das Stück ist ein tatsächlicher Dialog, ein Dialog zwischen Kulturen, den Akteur*innen und dem Publikum, dem Moment und der Zukunft, ein Dialog zwischen Backnang und Stuttgart, Künstler*innen und Schüler*innen, ein Dialog mit und ohne Sprache.

Eine Performance vor Publikum findet am 30.5. und 2.6.2019 in Backnang und im THEATRE OF THE LONG NOW beim Kunstverein Wagenhalle statt. Die gemeinsame Reise beginnt jeweils in Backnang, im Schulgarten zwischen Hochbeeten und Insektenhotels, dort wird der erste Teil zu sehen sein. Direkt im Anschluss fahren Akteur*innen und Zuschauer*innen gemeinsam nach Stuttgart, wo Teil zwei des Abends auf der Brache an den Wagenhallen stattfindet.

Das Stück haben die Schüler*innen beider Schulen in Zusammenarbeit mit dem Bureau Baubotanik (Hannes Schwertfeger & Oliver Storz), der Künstlerin Claudia Strohm und der Kunstvermittlerin Sara Dahme entwickelt. Dabei haben die Schüler*innen nicht nur die Themen bestimmt, sondern auch ihre eigenen Inszenierungsideen umgesetzt und sich zu guter Letzt kennengelernt.

THE LONG NOW – EIN DIALOG ÜBER DIE ZEIT erzählt von Geschichten und Erlebnissen der Schüler*innen beider Schulen, von Erwartungshaltungen, vom Nichtverstehen, von tragischen Schicksalen, vom Warten, von Unsinn und Humor, von Katzen und vom Bäume pflanzen.

Aufführungen und Dauer:
Nur am 30.05. & 02.06. jeweils 18:00 – 21:00Uhr, Bustransfer ab Theater Rampe 17:00 Uhr
Beide Teile können auch einzeln besucht werden. Der Bustransfer bringt die Zuschauer*innen vom Theater Rampe nach Backnang und zum Kunstverein Wagenhalle, sowie zurück nach Backnang.

Eine laufende Dokumentation des Projekts präsentieren die Schüler*innen hier: https://www.instagram.com/thelongnow2019/


THE LONG NOW – ist ein Kooperationsprojekt von Theater Rampe mit Schüler*innen beider Schulen unter der Leitung von Sara Dahme, in Zusammenarbeit mit dem Bureau Baubotanik und Claudia Strohm.

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Unterstützt vom Förderverein des Max-Born-Gymnasiums, dem Förderverein der Rosensteinschule und dem Theater Rampe.

 

30.05.19 18:00
THE LONG NOW

Ein Dialog über Zeit in Backnang und im THEATRE OF THE LONG NOW

02.06.19 18:00
THE LONG NOW

Ein Dialog über Zeit in Backnang und im THEATRE OF THE LONG NOW

Mit 
Bureau Baubotanik (Hannes Schwertfeger & Oliver Storz)
Claudia Strohm
Sara Dahme