Volks*theater sammelt geschichten


Offenes Recherchetreffen

Erzählt uns eure Geschichten vom Marienplatz.

Der Marienplatz ist Dreh- und Angelpunkt der Nachbarschaft des Theater Rampe in Stuttgart-Süd: Er ist gleichzeitig das verbindende Element aller Ensemble-Mitglieder des VOLKS*THEATERS, das daraus gemeinsam mit der Regisseurin Nina Gühlstorff/AKA:NYX ab April 2020 ein Theaterstück über den Marienplatz entwickelt. Für sie alle ist er ein alltäglicher Treffpunkt, Weg oder Kreuzungspunkt. Was bedeutet der Marienplatz und Stuttgart-Süd für Sie? Wollen Sie uns etwas erzählen? Wir sammeln Geschichten über den Marienplatz und den Stadtteil: Historisches, Aktuelles, Wirkliches, Ausgedachtes, Gutes und Schlechtes, Utopien und Wünsche. Haben Sie Erinnerungen oder Ideen für die Zukunft? Interessieren Sie sich und möchten mehr erfahren?

Kommen Sie vorbei: Jeden Freitag sitzen wir von 16-18 Uhr im Foyer des Theater Rampe.
Oder schreiben Sie uns: kontakt@theaterrampe.de

17.01.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

24.01.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

31.01.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

07.02.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

14.02.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

21.02.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

28.02.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

06.03.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

13.03.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

20.03.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen

27.03.20 16:00
Volks*theater sammelt geschichten Foyer

Offenes Recherchetreffen