WAS TUN? RADIOGESPRÄCH AN DER GURKE 


Eine Stunde Realitätslabor mit Gästen aus der Stadt

Wir nehmen Theater zum Anlass, Menschen aus der Stadt einzuladen, die gesellschaftliche Alternativen entwickeln oder anstoßen. Über ihre Handlungsbeispiele kommen wir normalerweise nach einer Aufführung ins Gespräch. Diesmal verlagern wir unser Gespräch zur Revolution im Inneren des Körpers ins Digitale: In Anlehnung an die anstehende Produktion HAUS DER ANTIKÖRPER von Marie Bues, Nicki Liszta, Heiko Giering u.a. spricht Paula Kohlmann mit der Kulturwissenschaftlerin und Heilpraktikerin Stefanie Westphal.

Ach so, es gibt natürlich auch diesmal Getränke. Und Gewürzgurken.

+++ RADIO RAMPE live +++ 

 

24.04.20 21:00
WAS TUN? RADIOGESPRÄCH AN DER GURKE 

eine Stunde Realitätslabor mit Gästen aus der Stadt