Zum Nikolaustag: Das Abo auf der Brache


Fernvisuelle Matinee via Zoom

Foto: Dominique Brewing

Nachdem die sonntägliche Matinee bereits im ersten Lockdown zweimal live von der Brache ins RADIO RAMPE übertragen wurde, verlieren wir auch an diesem Sonntag nicht viele Worte, sondern überlassen den eigentlichen Hauptdarsteller*innen wieder die Bühne. Im virtuellen Raum einer Zoomkonferenz haben die Abonnent*innen (und andere interessierte Zuschauer*innen) die Möglichkeit, nach einer kurzen Einleitung von Prof. Florian Feisel die Brache von zu Hause aus zu betrachten. Neben den Protagonist*innen der Flora wie Silberpappeln und Grasbüschel erwarten uns sicher diesmal auch wieder interessante Interventionen urbanen Mülls und mit etwas Glück werden wir auch noch ein Tier zu Gesicht bekommen. Natürlich sind alle Zuschauer*innen wie gewohnt danach zum Austausch eingeladen.

Alle Abonnent*innen erhalten den Zugangslink automatisch. Wer reinschnuppern oder eines der mindestens 100 Jahre gültigen Abonnements erwerben möchte, bitte Anmeldung bis Freitag 4.12. um 18:00 unter karten@theaterrampe.de.

 


Das THEATRE OF THE LONG NOW – das Abo auf die Brache ist eine Produktion von Hertel+Ferl und dem Bureau Baubotanik in Zusammenarbeit mit Florian Feisel. In Kooperation mit dem Kunstverein Wagenhalle e.V. und Theater Rampe.

Kunstverein Wagenhalle e. V. / Brache bei der Container City
Innerer Nordbahnhof 1
70191 Stuttgart
Deutschland


Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart, dem Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende
Baden-Württemberg e. V. sowie dem Förderprogramm urbanes Grün des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung der Stadt Stuttgart.

   

06.12.20 11:00
Zum Nikolaustag: Das Abo auf der Brache Kunstverein Wagenhalle - Container City

Fernvisuelle Matinee via Zoom