Suche-Formular schließen

GOLE SANGAM

Nächster Termin:
Performance von Donya Ahmadifar

„Azizam, dieser Mut von euch, zeig mir wie das geht. Habt ihr denn keine Angst vor dem Tod? Sie sagte: Nein mein Kind, wie kann ich mich vor etwas fürchten, dass es nicht gibt?“ (aus: Woman Life Freedom von Bobby Sayyar)
Die Solo-Tanzperformance beleuchtet die Proteste im Iran und untersucht die Menschlichkeit hinter den Schlagzeilen. Die Premiere von GOLE SANGAM ist Teil des 10 tage freischwimmen festivals.

Die Iran-Proteste sind ein bedeutendes Ereignis und spiegeln Frustration über Freiheitseinschränkungen und Menschenrechtsverletzungen wider. In ihrer Performance erkundet Donya Ahmadifar den emotionalen Zustand der Iraner*innen während dieser Proteste, zeigt ihren wiederkehrenden Drang zur Veränderung und betont die persische Kultur.
Die 45-minütige Tanzperformance stellt den Wechsel zwischen Erstarrung und Kampf dar. Videosequenzen und persische Musik ergänzen die Performance.

Zum Audio-Flyer kommt ihr hier

Tanz

TANZ UND CHOREOGRAFIE: Donya Ahmadifar
LEITUNG RECHERCHE, DRAMATURGIE: Daniela Rodriguez Romero
MUSIK: Jens Kuhlmann

Eine Produktion von Donya Ahmadifar in Koproduktion mit der RAMPE und dem 10 tage freischwimmen Festival. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart.

Termine / Tickets

GOLE SANGAM

Audiodeskription
Fragen zu den Tickets?
Einfach anrufen oder E-Mail schreiben: 0711-620090915 / ed.epmarretaeht@netrak