FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

Wir suchen ab dem 19.08.2019 eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) in Teilzeit (50 %)

Einsatzbereiche:

Tontechnik (Schwerpunkt)
– Auf- und Abbauten der Beschallungsanlage und Mikrofonierung
– Umfassende tontechnische Betreuung von Theaterproduktionen und Konzerten
– Erstellung von Dokumentationen
Wünschenswert: Erfahrungen im Umgang mit Ableton Live und CueLab

Beleuchtungstechnik
– Auf- und Abbauten
– Einrichtungen und Betreuung der Vorstellungen

Videotechnik
– Auf- und Abbauten

Bühnentechnik
– Auf- und Abbauten

Wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder einschlägige Berufserfahrung, u.a. aufgrund der abteilungsübergreifenden Arbeitspraxis. Theatererfahrung ist von Vorteil. Wir erwarten außerdem die Bereitschaft zu flexibler, theaterüblicher Arbeitszeit, Nacht- und Wochenenddiensten. Das Theater Rampe ist bestrebt, sein Personal vielfältig und inklusiv zu entwickeln. Bewerbungen von Personen mit einem entsprechenden persönlichen und/oder fachlichen Hintergrund sind besonders willkommen. Wir sind ein kleines Team und bauen in hohem Maß auf eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit. Gleichzeitig bieten sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und die Chance sich in neue Arbeitsfelder einzuarbeiten.

THTR RMPE Das Theater Rampe zeigt und erforscht ausgehend vom Autor*innentheater zeitgenössische performative Praxis. Theater, Tanz, Konzert und Performance sowie Interdisziplinäres, Kongresse und Festivals in Eigenproduktion, Koproduktion und als Gastspiel stehen auf dem Programm.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive eines Motivationsschreibens, Lebenslaufes und ggfs. Arbeitszeugnissen bis spätestens 09.06.2019 gerne per E-Mail an:
Max Kirks
Theater Rampe Filderstr. 47,
70180 Stuttgart
kirks@theaterrampe.de
Tel.: 0711 62 00 909-0

Stand: 10.05.2019