VOM 24.04.2015

Willkommen bei Habib

Heute Abend läuft bei uns in der Rakete WILLKOMMEN BEI HABIB. Der Film wird im Rahmen von Made in Stuttgart vorgestellt – sehr sehenswert!

VOM 22.04.2015

Toi Toi Toi!

Viel Erfolg Marie und ihrem Team bei der heutigen Premiere von ALS ICH EINMAL TOT WAR UND MARTIN L. GORE MICH NICHT BESUCHEN KAM in Bern. In Gedanken sind wir bei euch und feiern mit!

 

 

VOM 21.04.2015

Hinter den Kulissen…

DAS PUBLIKUM ist in der technischen Einrichtung. Nächste Woche Mittwoch ist Premiere – die ist schon fast ausverkauft, also sichert euch jetzt eure Karten!

Premiere: 29.04. 20:00

Weitere Termine:
Do 30.04. | Fr 01.05. | Sa 02.05.

VOM 18.04.2015

6 Tage frei – Tag 6

>> HIER GEHTS ZUR 6 TAGE FREI SEITE

Heute großer Showdown!!!

TAG 6:

15:00 – 16:30 VORGESTELLTE INSTITUTIONEN/PERFORMING INSTITUTIONS Buchpräsentation von Herbordt/Mohren | Weinladen

17:00 Show Case Beat Le Mot und Stipendiaten: ZACK, FERTIG | Probebühne

18:00 – 19:00 DIE BESTEN AUSSICHTEN SIND …
Podiumsgespräch zur idealen freien Szene | Saal

19:30 – 20:45 DIE PREISE GEHEN AN …
Festivalfinale | Saal

21:00 – 23:30 DIE MASKE DES ROTEN TODES von Utopienwerkstatt, danach GOMO PaRK Konzert

ab 00:00 IT’S SHOWTIME!
Tanzvergnügen mit Änna & Andreas Vogel

VOM 17.04.2015

Zack, Fertig

Zum Finale präsentieren Showcase Beat Le Mot und acht Stipendiaten das Ergebnis ihres dreitägigen Workshops:

ZACK, FERTIG

Theater Rampe, 17:00 Uhr

VOM 17.04.2015

Noch 1 tag frei!

Das Festival „6 tage frei – Tanz und Theaterpreis der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg“ geht am Samstag ins große Finale am Theater Rampe: Buchpräsentation, Podiumdiskussion, Preisverleihung und Performances

Nach fünf Tagen und zehn Mal Bestenschau findet das neu konzipierte Festival am Samstag seinen
Abschluss:

Zwei Kritikerpreise werden vergeben: Otto Paul Burkhardt (Theater der Zeit), Sophie Diesselhorst (nachtkritik) und Wolfgang Höbel (Spiegel) haben die Besten gesichtet.
Ihre beiden Favoriten schicken sie an die Berliner sophiensæle. Der Publikumsliebling wird bekanntgegeben. Franziska Werner und Canan Erek von der Bestenjury überreichen Buchsbäume.

Und es wird weiter performt: ZACK, FERTIG – Show Case Beat Le Mot zeigen mit den acht Stipendiaten des Festivals das Ergebnis ihres Workshops. DIE MASKE DES ROTEN TODES von der Utopienwerkstatt lädt zu einem theatralen Maskenball. Susanne Kudielka und Kaspar Wimberley erarbeiten live die Klatschperformance TAKE A BOW FOR TOMORROW.

Außerdem präsentieren Herbordt Mohren ihr Buch VORGESTELLTE INSTITUTIONEN. Sie waren 2013 Theaterpreisträger. Ihre Gäste sind Künstler des Festivals: Nana Hülsewig, Anna Peschke, Fender Schrade u.a.

In einem Gespräch eröffnen Petra von Olschowski (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart), Franziska Werner (sophiensæle Berlin) und Show Case Beat Le Mot ideale Perspektiven für die freie Szene.Es moderiert Sophie Diesselhorst (nachtkritik).

VOM 17.04.2015

6 Tage frei – Tag 5

>>HIER GEHTS ZUR 6 TAGE FREI SEITE

Toi toi toi dass das Wetter so gut bleibt wie in den letzten Tagen! Heute im Angebot:

17:00 DAS GRÄSERTHEATER von Anna Peschke | Inselgrün

20:00 ENDLESS REFILL von La-Trottier Dance Collective und Cerna Vanek Dance (Karel Vanek) | Rampe

21:25 Publikumsgespräch | Rampe

ab 22:00 TORBEN DENVER BAND (D) | Rampe

VOM 16.04.2015

Künstlerportraits

Wenn ihr noch mehr über die Künstler und ihre Projekte erfahren möchtet, folgt einfach dem Link: https://vimeo.com/6tagefrei.
Dort haben wir für euch Künstlerportraits der verschiedenen Produktionen zusammgestellt. Die Videos sind auch bei uns in der Rampe im Foyer zu sehen!

 

VOM 16.04.2015

6 Tage frei – Tag 4

>>HIER GEHTS ZUR 6 TAGE FREI SEITE

6 TAGE FREI, Tag 4:

18:00 ABSENT von backsteinhaus produktion | Rampe

21:15 PALAIS IDÉAL von Horwitz & Hess | Rampe

22:30 Publikumsgespräch
im Anschluss: DJ und Bar

 

rmpe_bp.gif
2006.gif



thtr-rmpe-die-verschollenen-2u.jpg
200-1.gif
200-4.gif
thtr-rmpe-die-verschollenen-2u.jpg
2743sw4595.gif
NASA-Apollo8-Dec24-Earthrise.jpg
DSC02027.jpg